Innovationen für eine nachhaltige Mobilität

Veröffentlicht am 08.05.2018 in Pressemitteilungen

Die Freiburger SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland ruft innovative Projekte aus der Region zur Teilnahme am Deutschen Mobilitätspreis auf. Gesucht werden zehn Best-Practice-Projekte, die mit digitalen Lösungen dafür sorgen, dass Verkehr und Logistik ökologisch verträglich, sozial ausgewogen und ökonomisch tragfähig sind.

Mit dem Wettbewerb machen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Leuchtturmprojekte für intelligente Mobilität in Deutschland öffentlich sichtbar und setzen Impulse für innovative Entwicklung. "Diese Chance lege ich allen Organisationen ans Herz, die mit ihren digitalen Innovationen die Mobilität der Zukunft mitgestalten wollen", so Rolland. Bis zum 28. Mai 2018 können sich Start-ups, Unternehmen, Städte und Gemeinden, Vereine, Forschungsinstitutionen oder Universitäten unter www.deutscher-mobilitätspreis.de bewerben.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden